Heiliges Land jenseits des Jordans – Jordanien-InfoReise (Tag 7)

Bettina Anz | 9. März 2017 | Reiseberichte

Heute war für uns alle ein langer Tag. Pünktlich um 7.00 Uhr war unser kurzer Bustransfer vom Hotel in Aqaba zum Flughafen. Jetzt hieß es Abschied nehmen von Jaffa, unserem Fahrer, der uns sicher von Nord nach Süd chauffierte, jede Situation mit im Wege stehenden Fahrzeugen bravourös meisterte und den Bus auch durch noch so enge Gassen manövrierte. Ein ca. 40 minütiger Flug brachte uns bei strahelndem Sonnenschein nach Amman. Hier mussten wir uns nun von unserem jordanischen Reiseleiter Wael verabschieden. Dank seiner vielen fundierten Informationen, die er uns vermitteln konnte haben wir einen umfassenden Eindruck von diesem vielfältigen Land bekommen. Er hat uns sein Land auf wundervolle Weise näher gebracht und am Alltag teilhaben lassen.

Wir kehren tief beeindruckt nach Deutschland zurück.

Jordanien ist immer wieder eine Reise wert.


Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns