Klimaneutrale Reisen

Die Natur entschädigen

Tour mit Schanz eröffnet Ihnen die Möglichkeit faszinierende Kulturen kennenzulernen, die einzigartige Natur anderer Regionen zu sehen und mit Menschen in deren Heimat in Kontakt zu kommen. Dadurch können Sie Gottes wunderbare Schöpfung auf besondere Weise erleben.
Um diese Schöpfung zu bewahren, gestalten wir unsere Reisen so nachhaltig wie möglich.

Dies ist jedoch gerade auf Flugreisen nicht einfach, da insbesondere die Treibhausgasemissionen des Fluges unser Klima beeinflussen. Aber auch bei Bus-, Bahn und Schiffsfahrten entstehen CO2-Abgase. Für diese nicht vermeidbaren Treibhausgasemissionen bieten wir Ihnen in Kooperation mit der gemeinnützigen Organisation „Klima ohne Grenzen“ die Möglichkeit eines Ausgleichs an anderer Stelle.

Dieser Ausgleich erfolgt durch die Mitfinanzierung eines Klimaschutzprojektes, das in einem Entwicklungsland zum Beispiel klimaschädliche Kohleöfen durch Solarkocher ersetzt und somit Treibhausgasemissionen reduziert. Damit leisten Sie einen nachhaltigen Beitrag zum Schutz des Klimas und zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen in Entwicklungsländern.

Klimaneutrale Reisen bei Tour mit Schanz, um Gottes Schöpfung zu erleben und zu bewahren.
Wenn Sie klimaneutral reisen möchten, dann kreuzen Sie dazu einfach auf unserem Anmeldeformular für Ihre Reise an, dass Sie an dieser Aktion teilnehmen wollen. Mit der Reiserechnung erhalten Sie dann eine gesonderte Rechnung über den Betrag für den Klimaausgleich.

Hinweis: Ihre Ausgleichszahlung ist von der Einkommenssteuer absetzbar. „Klima ohne Grenzen“ stellt Ihnen hierfür eine Spendenbescheinigung aus.

Mehr Informationen zum Ausgleich von Treibhausgasemissionen, zu Klimaschutzprojekten und über unseren Partner „Klima ohne Grenzen“ erhalten Sie unter:

www.klimaohnegrenzen.de