Märchenstädte auf der großen Seidenstraße – Usbekistan-InfoReise (Tag 4)

Winnie Schanz | 16. März 2017 | Reiseberichte

Zu Fuß haben wir heute Buchara erkundet. Die eindrucksvolle Altstadt mit den schön gestalteten Moscheen, Medresse und Gärten hat uns alle begeistert. Nach ein paar Stunden Fußmarsch haben wir Rast in einem Teehaus gemacht – und konnten Ingwer, Kräuter- und Safrantee, jeweils mit Gewürzen, probieren. Für mich als Nicht-Teetrinkerin war das sehr fremd, aber die anderen haben genüsslich ein Schälchen nach dem anderen genossen.

Natürlich haben uns auch die Basare nicht kalt gelassen…

Wir waren alle der Meinung, dass es für diese schöne Stadt noch viel mehr Zeit braucht, um Umfassendes zu erfahren.


Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns