Kurzinfos zur Reise

  • mit der Gemeinde der offenen Tür, D-72202 Nagold
  • inkl. Flug ab/bis Frankfurt
  • Einblick in Geschichte, Religion & Kultur
  • Unterkunft in schönen 3*-Sterne Hotels
  • mit attraktiver Verlängerungsmöglichkeit in Jerusalem und Tel Aviv

Die geplante Reiseroute

TOUR MIT SCHANZ- ROUTE

Begegnungen auf der Reise

TagBegegnung
2Gespräch mit Gästen und Mitarbeitern des Ferienheim Shavei Zion
2Gespräch mit einem Rabbi in Zefat
3Weinprobe in der Golan Heights Winery
5Mittagessen bei Faten Mukarker, pal. Christin
5Führung durch Bethlehem mit Kamal Mukarker
6Vortrag von Johannes Gerloff, Theologe und Journalist

Programmübersicht

TagDatumHotelProgrammpunkte
1Mi., 23. Mai 2018TiberiasLinienflug von Frankfurt nach Tel Aviv & Fahrt an den See Genezareth
2Do., 24. Mai 2018TiberiasShavei Zion, Nazareth Village & Safed
3Fr., 25. Mai 2018TiberiasKapernaum, Berg der Seligpreisungen, Tabgha, Bootsfahrt, Golanhöhen & Shabbatfeier
4Sa., 26. Mai 2018JerusalemTaufstelle Qasr al-Yahud, Ein Gedi, Massada & Baden im Toten Meer
5So., 27. Mai 2018JerusalemBeer Sheva, Ramon-Krater & Bethlehem
6Mo., 28. Mai 2018JerusalemJerusalem: Ölberg & Altstadt
7Di, 29. Mai 2018JerusalemYad Vashem, Synagoge Hadassah-Klinik & Zeit zur freien Verfügung
8Mi., 30. Mai 2018JerusalemBesuch auf dem Mahane Yehuda Markt & Rückflug nach Frankfurt oder Möglichkeit zur Verlängerung
9Do., 31. Mai 2018Tel AvivTransfer nach Tel Aviv
10Fr., 01. Juni 2018Rückflug nach Frankfurt

Hotels

NächteHotelWebseite
3Prima Park Hotel***, TiberiasWebseite öffnen
4Seven Arches Hotel***, JerusalemWebseite öffnen
Verlängerung
1Prima Park Hotel***, JerusalemWebseite öffnen
1Prima City Hotel***, Tel AviviWebseite öffnen

Unsere Leistungen

  • Hin- und Rückflug mit EL AL ab/bis Frankfurt nach/von Tel Aviv inkl. sämtl. Zuschläge, Steuern und Gebühren
  • 10-tägige Reise zum Programm
  • 9 Übernachtungen im DZ mit Bad/Dusche/WC in den genannten Hotels (od. gleichwertig)
  • Verpflegung auf Basis Halbpension (Frühstück & Abendessen im Hotel)
  • Mittagessen an Tag 5
  • klimatisierter Reisebus zum Programm
  • lizenzierte, deutschsprachige Reiseleitung
  • alle Eintritte und Honorare für Begegnungen und Vorträge zum Programm
  • Insolvenzversicherung