zurueck-nach-oben
zurück nach oben
Ladeanimation
Seite wird geladen …
icon-pfeil-hoch
Zurück NACH OBEN

Griechenland

Auf den Spuren des Apostels Paulus & klassisches Griechenland

Griechenland Alter MannGriechenland Alter Mann
Zeitraum:
icon-kalender
14.
21. Juli 2022
Dauer:
icon-reisedauer
8 Tage / 7 Nächte
Art:
icon-reiseart
InfoReisen
Preis:
595,-

Inhalt dieser Reise:

Zur besseren Orientierung, haben wir Ihnen die Informationen dieser Reise aufgegliedert. Nutzen Sie einfach das folgende Inhaltsverzeichnis, um direkt zum gewünschten Inhalt zu springen.

Einleitung

Programmübersicht

TagWochentagFahrtzeit (STD/KM)MahlzeitenProgramm
1Do.2 / 160 kmAFlug von Frankfurt nach Thessaloniki & Empfang durch unsere Reiseleitung
2Fr.2 / 160 kmF / ALydia-Taufstelle in Kavala & Ruinen von Philippi
3Sa.3,5 / 300 kmF / AErkundungstour in Thessaloniki, Beröa & Fahrt am Fuße des Olymp nach Volos
4So.3 / 220 kmF / ABesichtigungen in Delphi
5Mo.4 / 240 kmF / AKanal von Korinth & Erkundungstour in Alt-Korinth
6Di.2 / 100 kmF / ABesuch im orthodoxen Kloster, Besichtigung des Theaters von Epidaurus & weiter nach Kenchräa
7Mi.F / AStadtbesichtigung in Athen
8Do.FTransfer zum Flughafen von Athen & Rückflug nach Frankfurt
F = Frühstück | M = Mittagessen | A = Abendessen

Unser Reiseprogramm

1. TAG / DO. 14. JULI 2022 / ANREISE & THESSALONIKI

Nach individueller Anreise zum Flughafen Frankfurt starten wir heute gemeinsam unsere Reise nach Griechenland. Linienflug nach Thessaloniki und Empfang durch unsere Reiseleitung, die uns die gesamte Reise über begleitet. Wir fahren entlang der Küste Makedoniens, einer der schönsten Landschaften Griechenlands, bis Kavala.

Abendessen und Übernachtung im Hotel Lucy direkt am Meer.
Tagesstrecke: 160 km, Fahrtdauer: ca. 2 Std.

2. TAG / FR. 15. JULI 2022 / KAVALA: LYDIA & PHILIPPI

Nach unserem reichhaltigen Frühstück (wie jeden Morgen auf der Reise) beginnen wir den Tag am Hafen von Kavala. Dieser ist nicht "noch ein" schöner griechischer Hafen - hier kam Paulus auf seiner zweiten Missionsreise von der Insel Samothrake an und betrat zum ersten Mal den europäischen Kontinent. Damals hieß die Stadt Neapolis. Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir eine Stelle am Bach in der Nähe der antiken Stadt Philippi. Hier wird die Taufe der ersten christlichen Person auf dem europäischen Festland lokalisiert, der Purpurhändlerin Lydia (Apg. 16,14.15). Anschließend besichtigen wir die imposanten Reste der antiken Stadt Philippi, wo Paulus die erste christliche Gemeinde Europas gegründet hat.

Zum Abschluss des Tages wandern wir entlang eines gut erhaltenen Abschnittes der römischen Via Egnatia. Dieser Fernweg verband Rom mit Byzanz und war einer der wichtigsten Strassen im Römischen Reich. Vor Ort kann man sich den Alltag eines Reisenden im 1. Jh. gut vorstellen, wie ihn Paulus intensiv lebte.

Nun geht es nach Thessaloniki. Zimmerbezug im Hotel Santa Wellness am Meer und Abendessen.
Tagesstrecke: 160 km, Fahrtdauer: ca. 2 Std.

3. TAG / SA. 16. JULI 2022 / THESSALONIKI, BERÖA, OLYMP & VOLOS

Heute erkunden wir Thessaloniki, die schöne Stadt am Meer. Sie gilt als die „heimliche Hauptstadt Griechenlands“. Gegründet wurde sie im Jahre 315 v. Chr. durch den makedonischen Herrscher Kassandros, der sie nach seiner Frau benannte, Halbschwester Alexanders des Großen. Auch zur Zeit des Paulus war Thessaloniki eine der wichtigsten Metropolen am Mittelmeer. So ist es kein Wunder, dass Paulus hier einige Monate verbrachte und eine christliche Gemeinde gründete. Unterwegs sehen wir zwei Markenzeichen Thessalonikis: den Galerisusbogen und den Weißen Turm. Im Forum begehen wir das Terrain des Stadtzentrums im 1. Jh.

Unsere weitere Route führt uns nach Beröa. Hier besuchen wir die sogenannte Paulus-Stelle, die dem Aufenthalt des Apostels auf seiner Flucht aus Thessaloniki gewidmet ist. In fast allen Städten, in die Paulus auf seinen Missionsreisen gekommen ist, suchte er den ersten Anschluss an die einheimische Bevölkerung in der örtlichen Synagoge. Wir möchten die Synagoge Beröas besuchen. Es ist eine gute Gelegenheit für eine Vertiefung in die vielfältige jüdische Landschaft des antiken Griechenlands. Während wir am Fuße des Olymp gen Süden fahren, hören wir einiges über die Rolle des Berges in der griechischen Mythologie.

Zimmerbezug im Hotel Volos Palace in der Stadt Volos.Das heutige Abendessen genießen wir in einer traditionellen Taverne unweit des Fischerhafens.
Tagesstrecke: 300 km, Fahrtdauer: ca. 3,5 Std.

4. TAG / SO. 17. JULI 2022 / DELPHI

Heute besichtigen wir Delphi, ein Highlight jeder Reise nach Griechenland. Delphi war eines der größten und ältesten Heiligtümer des alten Griechenlands, wo sich auch das berühmte Orakel befand. Wir gehen über die Heilige Straße, vorbei an den Schatzhäusern und dem Apollo-Tempel, hinauf zum großen Stadion, wo alle vier Jahre Sportspiele stattfanden. Delphi ist eine der besterhaltenen und eindrücklichsten Ausgrabungen in Griechenland und man kann sich die Pracht und den Prunk des ursprünglichen Delphis dadurch sehr gut vorstellen. Der Besuch wird es deutlich machen, in welcher Gesellschaft sich das Christentum anfing zu verbreiten. Im Museum sehen wir u. a. die Gallio-Inschrift, die eine zentrale Rolle in der Datierung der Lebenszeit des Paulus spielt.

Unser Übernachtungsort lässt uns das bergige Griechenland erleben. Wir übernachten im Hotel Domotel im Bergdorf und Skiort Arachova.
Tagesstrecke: 220 km, Fahrtdauer: ca. 3 Std.

5. TAG / MO. 18. JULI 2022 / KANAL VON KORINTH

Die morgendliche Fahrt führt uns hinunter an den Korinthischen Golf. Zunächst schauen wir uns die Überreste des Diolkos an. Dieser raffinierte Landweg war die Lösung für die Überquerung der Korinthischen Landbrücke bis zum Kanalbau und der Grund für das explosionsartige Wachstum der antiken Metropole Korinth. Von einer Brücke blicken wir auf den Kanal von Korinth, dessen Planung bereits im römischen Zeitalter begann. Der 6,3 km lange Kanal teilt den Isthmus vom Peloponnes und verbindet die Adria mit dem Ägäischen Meer.

Am Nachmittag erkunden wir Alt-Korinth, eine der wichtigsten Handelsstädte der antiken Welt. Hier verbrachte auch Paulus eineinhalb Jahre. Später behielt er durch einen regen Briefwechsel den Kontakt mit den Christen von Korinth aufrecht. Vor Ort beschäftigen wir uns mit historischen und kulturellen Hintergründen, die für Paulus und die junge Gemeinde prägend waren.

Abendessen und Übernachtung im traumhaft gelegenen Hotel Kalamaki.
Tagesstrecke: 240 km, Fahrtdauer: ca. 4 Std.

6. TAG / DI. 19. JULI 2022 / EPIDAURUS & KENCHRÄA

Am Morgen besuchen wir ein Kloster und erhalten so Einblicke in die griechisch-orthodoxe Welt. Vorbei an Weinbergen und uralten, knorrigen Oilvenhainen, erreichen wir Epidaurus, die Kult- und Heilstätte des Asklepios. Hier besuchen wir das Museum und das Theater, welches nicht nur wegen seiner Architektur, sondern auch wegen seiner vollendeten Akustik weltweit berühmt ist: Der leiseste Laut - ein tiefer Atemzug oder das Zerreißen eines Blattes Papier ? ist deutlich bis in die letzten Reihen zu hören. Einst hatten hier 13.000 Menschen Platz!

Am ehemaligen Hafen von Kenchräa stehen wir am Ort, an dem Paulus das Gebiet wieder verließ, als er sich nach Ephesus begab. Der späte Nachmittag steht uns zur freien Verfügung, nun können wir den Strand und die Poolanlage genießen.

Abendessen und Übernachtung im Strandhotel Kalamaki. Tagesstrecke: 100 km, Fahrtdauer: ca. 2 Std.

7. TAG / MI. 20. JULI 2022 / ATHEN

Heute erkunden wir die griechische Hauptstadt Athen: Wir erhalten eine Führung durch die aufregende Stadt und fahren über den Omonia- und Syntagmaplatz, vorbei am Panathinaiko-Stadion, an dem wir eine Fotopause einlegen. Hier fanden 1896 die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit statt. Weiter vorbei am königlichen Schloss, dem Zeus-Tempel, bis hin zum neuen Akropolis-Museum, welches wir ebenfalls besuchen. Dann besichtigen wir die Akropolis selbst, mitsamt der Propyläen, des Erechtheions, des Nike-Tempels und des Parthenons. Anschließend haben wir noch etwas Zeit zur freien Verfügung in Plaka, der malerischen Altstadt Athens.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Athen.

8. TAG / DO. 21. JULI 2022 / HEIMREISE

Heute endet unsere Reise durch Griechenland mit dem Transfer zum Flughafen von Athen und dem Rückflug nach Frankfurt. Individuelle Heimreise vom Flughafen.

(Flugzeiten werden noch bekanntgegeben; andere Flughäfen auf Anfrage möglich)

Begegnungen & Hotels

Hotels & Übernachtungen

Preise & Services

Enthalten

  • Hinflug ab Frankfurt nach Thessaloniki & Rückflug von Athen nach Frankfurt (inkl. Zuschläge, Steuern & Gebühren)
  • 8-tägige Reise zum Programm
  • 7 Übernachtungen im ½ DZ mit Bad/ Dusche/ WC in den genannten Hotels (od. gleichwertig)
  • Verpflegung auf Basis Halbpension (Frühstück & Abendessen im Hotel)
  • klimatisierter Reisebus zum Programm
  • lizenzierte, deutschsprachige Reiseleitung
  • alle Eintritte zum Programm
  • alle Begegnungen zum Programm
  • ausführliche Reiseinformationen

Nicht enthalten

  • An- und Abreise zum/ vom Flughafen Frankfurt, z. B. Rail&Fly-Ticket (TMS vermittelt diese Leistung)
  • Anschlussflüge (gegen Aufpreismöglich)
  • weitere Mahlzeiten, Getränke & persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder für Reiseleiter, Busfahrer und Hotelpersonal: Wir empfehlen € 6,- pro Person - wird mit dem Reisepreis in Rechnung gestellt. Unser Service für Sie: Damit entfällt die Notwendigkeit der individuellen Trinkgeldvergabe vor Ort
  • Anfällige Corona-Tests

Preisliste

GruppenplanerBegleitperson
Gruppenplaner pro Person im Doppelzimmer (Basis 20 Teilnehmer) € 595,- € 595,-
Zuschlag für Begleitpersonen von Gruppenplanern + € 380,-
Einzelzimmerzuschlag € 190,-
Zzgl. Trinkgelder € 48,- € 48,-

Bewerbung zur Reise

Um sich für diese Reise zu bewerben, können Sie unser bequemes Online-Formular nutzen. Bitte beachten Sie: Bei Anmeldung von mehreren Teilnehmern, die nicht zusammen auf einer Rechnung erscheinen sollen, müssen Sie die Online-Anmeldung wiederholen.

reise jetzt ONLINE buchen

( Online-Formular )

REISEFLYER AUSDRUCKEN

( PDF | 857.28 KB )

Passende Reisen:

Leider keine passenden Reisen gefunden :-(