zurueck-nach-oben
zurück nach oben
Ladeanimation
Seite wird geladen …
icon-pfeil-hoch
Zurück NACH OBEN

Israel

Das Heilige Land entdecken

Jerusalem 2Jerusalem 2
Zeitraum:
icon-kalender
10.
16. Okt. 2021
Dauer:
icon-reisedauer
7 Tage / 6 Nächte
Art:
icon-reiseart
ZubucherReisen
Preis:
1.675,-
Land:

Inhalt dieser Reise:

Zur besseren Orientierung, haben wir Ihnen die Informationen dieser Reise aufgegliedert. Nutzen Sie einfach das folgende Inhaltsverzeichnis, um direkt zum gewünschten Inhalt zu springen.

Einleitung

Programmübersicht

TagWochentagFahrtzeit (STD/KM)MahlzeitenProgramm
1So.ALinienflug von Berlin über München nach Tel Aviv
2Mo.F / AGemeinsame Führung im Kibbutz mit Erläuterungen zur Kibbutz-Bewegung, Fahrt über Haifa nach Akko, weiter nach Nazareth mit Besuch bei Fayez Fowaz & zum See Genezareth
3Di.F / AMigdal, Berg der Seligpreisungen, Tabgha, Kafarnaum, Petrusfisch-Essen (fakultativ) & Weiterfahrt auf die Golanhöhen zum Berg Bental
4Mi.F / ADurch das Jordantal zum Berg Garizim, Fahrt zur Felsenfestung Massada, Bad im Toten Meer & am Abend Gespräch mit einem Siedler
5Do.F / AJerusalems Neustadt: Besuch der Knesset, Fußweg vom Ölberg in die Altstadt über die Klagemauer bis zur Grabeskirche, Tempelberg nach Möglichkeit
6Fr.F / M / AGedenkstätte Yad Vashem, Herzl-Museum, Erkundungstour in Bethlehem mit Kamal Mukarker, Mittagessen bei Faten Mukarker & Weiterfahrt nach Jericho
7Sa.F / AJe nach zur Verfügung stehender Zeit: Jaffas Altstadt & Besuch der Petruskirche, dann Transfer zum Flughafen & Rückflug über München nach Berlin
F = Frühstück | M = Mittagessen | A = Abendessen

Unser Reiseprogramm

1. TAG / SO. 10. OKT 2021 / ANREISE

Nach individueller Anreise zum Flughafen Berlin starten wir heute gemeinsam unsere Reise nach Israel. Linienflug über München nach Tel Aviv und Transfer zu unserem Kibbutz Hotel für Abendessen und Übernachtung.

2. TAG / MO. 11. OKT 2021 / HAIFA, AKKO & NAZARETH

Nach unserem reichhaltigen Frühstück im Hotel (wie jeden Morgen auf der Reise) erwartet uns eine Kibbutz-Führung, bei der man uns einen Einblick in die Struktur dieser besonderen Lebensgemeinschaft gewährt. Unser Weg führt uns nach Haifa. Vom Karmel-Gebirge aus genießen wir einen atemberaubenden Ausblick über die Hängenden Gärten der Bahai, dem Stammsitz der Bahai-Religion.

Dann geht es nach Akko - Drehscheibe der Weltreisenden, der Abenteurer und Geschäftemacher. Die Stadt kann sich mit großen Namen der Geschichte schmücken - im Guten wie im Schlechten. Wir sehen den Hafen, die Kreuzfahrerfestung, die unterirdischen Hallen und spazieren durch einen der alten Kanäle.

Wir besuchen Nazareth, Heimatort Jesu, und sehen die Verkündigungsbasilika: An der Stelle, wo der Bibel nach das Haus Marias stand und der Verkündigungsengel zu ihr kam, erhebt sich die katholische Basilika aus dem 20 Jh. - heute die größte Kirche Israels.

Uns erwartet im Anschluss der Besuch bei Fayez Fowaz, einem beduinenstämmigen Araber. Er und seine Familie heißen uns bei Tee und Gebäck willkommen und geben uns einen interessanten Einblick in ihre Welt.

Fahrt zum See Genezareth in unser Kibbutz für Abendessen und Übernachtung.

3. TAG / DI. 12. OKT 2021 / SEE GENEZARETH & GOLANHÖHEN

Wir brechen auf zu einer kleinen Wanderung durch das Taubental: Hier bewegen wir uns im wörtlichen Sinne "auf den Fußspuren Jesu" . Am Ende des Weges kommen wir zu den Überresten der Stadt Migdal, seinerzeit größte Stadt am nordwestlichen Seeufer, und erinnern uns an die bekannteste Nachfolgerin Jesu, Maria von Magdala.

Dann widmen wir uns den Stätten des Wirkens Jesu am See Genezareth: Wir sehen die schöne Kirche auf dem Berg der Seligpreisungen, wo er seine berühmte Bergpredigt hielt, und fahren entlang des Sees zur Brotvermehrungskirche von Tabgha, wo uns die Mosaike an die Geschichte der Brotvermehrung erinnern. Auch besuchen wir Kafarnaum, einstiges Fischerdorf und wichtige Wohnund Wirkungsstätte Jesu. Hier sehen wir Überreste des Hauses von Petrus, über denen heute eine moderne Kirche thront. Im Anschluss erwartet uns ein traditionelles Petrusfisch-Essen am Ufer (fakultativ). Wir fahren durch die einzigartige Landschaft der Golanhöhen, geprägt von malerischen Bächen, Teichen und Basaltebenen. Auf dem Berg Bental können wir die strategische Bedeutung für den Staat Israel besonders gut nachempfinden und erfahren Interessantes über die Region.

Abendessen und Übernachtung am See Genezareth.

4. TAG / MI. 13. OKT 2021 / BERG GARIZIM, MASSADA & TOTES MEER

Durch das Jordantal fahren wir heute zum Berg Garizim, nahe der geschichtsträchtigen Stadt Sichem und der heutigen Stadt Nablus. Seit der persischen Zeit bildete er das religiöse Zentrum der Samaritaner.

Weiter geht es zur Felsenfestung Massada, erbaut von Herodes dem Großen. Der Ort war von ihm aus strategischen Gründen gewählt worden, sollte er doch als Zufluchtsort vor seinen Feinden dienen. Hoch über dem Toten Meer thront dieser Ort, der aber vor allem als Symbol der Freiheit Israels gilt. Einst kämpften hier Juden verzweifelt und letztlich erfolglos gegen den Ansturm der römischen Besatzer. Die Bergfestung wurde im Jahr 2001 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Auf- und Abfahrt mit der Seilbahn.

Wir fahren ans Tote Meer für ein schwereloses Bad im warmen Salzwasser. Der See liegt 417 m unter dem Meeresspiegel; seine Ufer sind damit die tiefsten natürlichen Landflächen der Welt. Der hohe Mineraliengehalt birgt heilende Wirkung auf Hautschäden; dabei kommen unter anderem Magnesium, Kalzium und Bromid zum Einsatz - wohltuend für verspannte Muskeln, empfindliche Haut und sonstige Wehwehchen!

Am Abend erwartet uns ein interessantes Gespräch mit einem jüdischen Siedler.

Abendessen und Übernachtung in unserem Kibbutz-Hotel in der Nähe vom Toten Meer in der judäischen Wüste.

5. TAG / DO. 14. OKT 2021 / JERUSALEM

Am Morgen erwartet uns eine Führung durch das Herz der israelischen Demokratie, die Knesset, Sitz des Parlaments - eine Institution, die das demokratische Zusammenleben gestaltet.

Dann widmen wir uns der heiligen Stadt Jerusalem, wo sich die monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam begegnen, wie sonst nirgendwo. Wir beginnen auf dem Ölberg für einen atemberaubenden Panoramablick über die Stadt.

Zu Fuß geht es den Ölberg auf dem Palmsonntagsweg hinab. Dabei passieren wir, wie einst Jesus, die Kapelle Dominus Flevit und den Garten Gethsemane. Durch das Stefanstor treten wir ein in die Altstadt und gehen einen Teil der Strecke, die Jesus vom Prätorium des Pilatus bis hinauf zum Golgata nehmen musste: Die hauptsächlich im arabischen Viertel gelegene Via Dolorosa stellt den Leidensweg Christi von der Verurteilung bis zur Kreuzigung dar. Vorbei an der Klagemauer erreichen wir die Grabeskirche, wo wir die bewegende Atmosphäre genießen können.

Je nach Möglichkeit besuchen wir auch den Tempelberg; für die drei Weltreligionen von größter Bedeutung und daher immer wieder Brennpunkt.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Jerusalem.

6. TAG / FR. 15. OKT 2021 / JERUSALEM & BETHLEHEM

Uns erwartet heute in der Jerusalemer Neustadt der Besuch in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. 1953 eröffnet, dient sie seither dem Andenken an die 6 Millionen ermordeten Juden, an die aufgelösten und zerstörten jüdischen Gemeinden, an Tapferkeit und Heldentum der Soldaten.

Das interaktive Herzl-Museum, ein audiovisuelles Treffen mit dem jüdischen Visionär Theodor Herzl (1860-1904), bietet uns ein zum Nachdenken anregendes Bild der Situation der Juden. Wir verfolgen die verschiedenen Zeitabschnitte in Herzls Leben, von seinen frühen Tagen in Wien und dem Dreyfus-Prozess, über verschiedene Zionisten-Kongresse in Basel und seinem frühen Tod im Alter von 44 Jahren.

Anschließend begeben wir uns gemeinsam mit Kamal Mukarker, palästinensischer Christ und Reiseleiter, auf Entdeckungstour in Bethlehem: Zunächst spazieren wir durch die Gässchen der Altstadt bis zur Geburtskirche, wo an die Geburt Jesu erinnert wird. Auch kommen wir an den Hirtenfeldern vorbei.

Das Mittagessen genießen wir heute bei Faten Mukarker: Nach ihrer Jugend in Deutschland kehrt die christliche Palästinenserin und Friedensaktivistin in ihren Geburtsort Beit Jala zurück, heiratet einen christlichen Palästinenser und lebt seither dort. Wir fahren weiter nach Jericho am Westufer des Jordan und erhalten dort eine kurze Führung. Der biblische Ort ist die älteste bewohnte Stadt der Welt und zugleich die am tiefsten gelegene.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Jerusalem.

7. TAG / SA. 16. OKT 2021 / HEIMREISE

Je nach zur Verfügung stehender Zeit unternehmen wir einen kleinen Spaziergang durch Jaffa, Tel Avivs Keimzelle und die älteste Stadt des Landes. In den malerischen Gassen der Kreuzfahrer-Altstadt finden sich bis heute zahlreiche restaurierte Steingebäude aus der osmanischen Periode. Außerdem sehen wir hier die Petruskirche.

Anschließend endet unsere Reise mit dem Transfer zum Flughafen Tel Aviv und dem Rückflug über München nach Berlin.

ZUSATZANGEBOT „KIBBUTZ-REISE“

Nach unserem reichhaltigen Frühstück im Hotel (wie jeden Morgen auf der Reise) erwartet uns eine Kibbutz-Führung, bei der man uns einen Einblick in die Struktur dieser besonderen Lebensgemeinschaft gewährt.

Anschließend genießen wir die Zeit in unserem Kibbutz- Hotel am Mittelmeer und haben die Möglichkeit zum Baden, Shoppen oder einfach zum Entspannen.

Es können Tagesausflüge gegen Aufpreis gebucht werden.

Abendessen und Übernachtungen im Kibbutz Shefayim in der Nähe von Tel Aviv.

Begegnungen & Hotels

Begegnungen

TagBegegenung
2Kibbutz-Führung: Einblick in das Leben dieser Gemeinschaft
2Fayez Fowaz: Besuch bei einer interkulturellen Familie mit beduinischem Hintergrund
4Gespräch mit einem Siedler
6Mittagessen bei der Familie von Faten Mukarker: Einblick in das Leben einer christlichen Palästinenserin

Hotels & Übernachtungen

ÜNOrtHotelname
1Nähe Tel Aviv Kibbutz Shefayim***
2See Genezareth Kibbutz Ohalo***
1Nähe Totes Meer Kibbutz Almog***
2Jerusalem Hotel Prima Park****

Preise & Services

Enthalten

  • Hin- und Rückflug ab/ bis Berlin über München nach/ von Tel Aviv inkl. Zuschläge, Steuern & Gebühren
  • 7-tägige Reise zum Programm
  • 6 Übernachtungen im ½ DZ mit Bad/ Dusche/ WC in den genannten Hotels (od. gleichwertig)
  • Verpflegung auf Basis Halbpension (Frühstück & Abendessen im Hotel)
  • Mittagessen an Tag 6 (Zusatzprogramm Studienreisende)
  • klimatisierter Reisebus zum Programm
  • lizenzierte, deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
  • alle Eintritte zum Programm
  • alle Begegnungen zum Programm
  • ausführliche Reiseinformationen

Nicht enthalten

  • An- und Abreise zum/vom Flughafen Berlin
  • Eintritte, die nicht im Programm erscheinen
  • weitere Mahlzeiten, Getränke & persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder für Reiseleiter, Busfahrer und Hotelpersonal: Wir empfehlen € 7,- pro Person und Tag - wird mit dem Reisepreis in Rechnung gestellt. Unser Service für Sie: Damit entfällt die Notwendigkeit der individuellen Trinkgeldvergabe vor Ort
  • mögliche Preiserhöhungen für Flug oder Landpaket durch die Corona-Krise

Preisliste

Preise
Preise Studienreise:
ab 31 Teilnehmern € 1.675,-
ab 26 + € 20,-
ab 21 + € 170,-
ab 16 + € 370,-
ab 10 € 430,-
Einzelzimmerzuschlag € 395,-
Preise für Kinder (2 - 12 Jahre)
mit 2 Erwachsenen im Zimmer € 915,-
mit 1 Erwachsenen im Zimmer auf Anfrage
Flugpreis für Kinder auf Anfrage
Preise für Verlängerung:
pro Person / pro Nacht im 1/2 DZ € 95,-
Einzelzimmerzuschlag pro Nacht € 68,-
Kinderverlängerungspreis pro Nacht € 50,-
Preise Kibbutz-Reise: € 1.445,-
Einzelzimmerzuschlag € 450,-
Preise für Kinder (2 - 12 Jahre)
mit 2 Erwachsenen im Zimmer € 510,-
mit 1 Erwachsenen im Zimmer auf Anfrage
Flugpreis für Kinder auf Anfrage
Kibbutz-Reise: Optionale Tagesausflüge (Preise im Reiseflyer)

Anmeldung zur Reise

Um sich für diese Reise anzumelden, können Sie unser bequemes Online-Formular nutzen.
Bitte beachten Sie: Bei Anmeldung von mehreren Teilnehmern, die nicht zusammen auf einer Rechnung erscheinen sollen, müssen Sie die Online-Anmeldung wiederholen.

reise jetzt ONLINE buchen

( Online-Formular )

REISEFLYER AUSDRUCKEN

( PDF | 813.43 KB )

Passende Reisen:

zubucherreisen
01
12
01
08
10
10
10
11
11
israel
1.050,-

Israel

Mini-A-Tour: Geschichte, Kultur & Begegnungen
icon-kalender
Mehrere Termine
icon-reisedauer
5 Tage / 4 Nächte
icon-reiseart
ZubucherReisen
icon-flughafen
nach Wunsch
Reisedetails anzeigen
zubucherreisen
01
12
12
09
10
10
10
10
10
10
10
10
10
11
11
11
11
11
11
11
11
08
09
09
09
09
israel
1.200,-

Israel

Geschichte, Kultur & Begegnungen im heiligen Land
icon-kalender
Mehrere Termine
icon-reisedauer
8 Tage / 7 Nächte
icon-reiseart
ZubucherReisen
icon-flughafen
nach Wunsch
Reisedetails anzeigen
zubucherreisen
02
12
12
09
09
10
10
10
10
11
11
11
11
11
israel
1.295,-

Israel

Ein Land - Zwei Völker
icon-kalender
Mehrere Termine
icon-reisedauer
8 Tage / 7 Nächte
icon-reiseart
ZubucherReisen
icon-flughafen
nach Wunsch
Reisedetails anzeigen