zurueck-nach-oben
zurück nach oben
Ladeanimation
Seite wird geladen …
icon-pfeil-hoch
Zurück NACH OBEN

Israel

Auf den Spuren Jesu & der Geschichte Israels

Zeitraum:
icon-kalender
25. Okt.
04. Nov. 2023
Dauer:
icon-reisedauer
11 Tage
Art:
icon-reiseart
ZubucherReisen
Preis:
2.375,-
Land:

Inhalt dieser Reise:

Zur besseren Orientierung, haben wir Ihnen die Informationen dieser Reise aufgegliedert. Nutzen Sie einfach das folgende Inhaltsverzeichnis, um direkt zum gewünschten Inhalt zu springen.

Einleitung

Programmübersicht

TagWochentagFahrtzeit (STD/KM)MahlzeitenProgramm
1MiAFlug von Frankfurt nach Tel Aviv & Empfang durch die Reiseleitung, die uns die gesamte Reise über begleitet
2DoF / AJaffa, Cäsarea am Meer, Kreuzfahrerstadt Akko, Berg Karmel
3FrF / AÜber den Tel Hazor zu den Banias-Quellen, Golanhöhen, WeinprobeRuinen von Kursi & Besuch der Pniel-Gemeinde
4SaF / AWanderung durch das Taubental, Verkündigungsbasilika & Besuch von Nazareth Village
5SoF / AHeilige Stätten rund um den See Genezareth: Berg der Seligpreisungen, Tabgha, Kapernaum, Bootsfahrt & biblisches Magdala
6MoF / AQasr al Jahud, Felsenfestung Massada, Ein Gedi, Bad im Toten Meer & Schriftrollen von Qumran
7DiF / AHolocaust-Gedenkstätte Yad Vashem, Hiskijah-Tunnel, Besuch der Klagemauer & Wilsonbogen
8MiF / AÖlberg, Dominus Flevit, Garten Gethsemane, St. Anna-Kirche, Teich Bethesda & Besuch der Grabeskirche
9DoF / M /AErkundungstour in Bethlehem mit Besuch der Geburtskirche, der Hirtenfelder & des Herodion
10FrF / ABerg Zion mit Abendmahlssaal & zur Dormitio-Abtei, durch das jüdische Viertel zum Cardo & Freizeit
11SaFTransfer zum Flughafen & Rückflug nach Frankfurt
F = Frühstück | M = Mittagessen | A = Abendessen

Unser Reiseprogramm

1. Tag / Mi. 25. Oktober 2023 / Anreise

Nach individueller Anreise zum Flughafen Frankfurt starten wir heute gemeinsam unsere Reise nach Israel. Linienflug nach Tel Aviv und Empfang durch unsere Reiseleitung, die uns die gesamte Reise über begleitet.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Tel Aviv.

2. Tag / Do. 26. Oktober 2023 / CÄSAREA AM MEER & AKKO

Nach unserem reichhaltigen Frühstück im Hotel (wie jeden Morgen auf der Reise) unternehmen wir einen schönen Spaziergang durch Jaffa, Tel Avivs Keimzelle und die älteste Stadt des Landes. In den malerischen Gassen der Altstadt finden sich bis heute zahlreiche restaurierte Steingebäude aus der osmanischen Periode.

Wir fahren weiter zu den Ruinen von Cäsarea am Meer: Seine Blütezeit erlebte die Stätte zur Gründung während der römischen Herrschaft und als Kreuzfahrerfestung. Anschließend geht es nach Akko - Drehscheibe der Weltreisenden und Verkünder, der Abenteurer und Geschäftemacher. Wir sehen den Hafen, die Kreuzfahrerfestung und die unterirdischen Hallen.

Auf dem Berg Karmel haben wir dann einen Ausblick auf die Megiddo-Ebene. Megiddo wird als wichtigste archäologische Stätte der biblischen Periode in Israel und als eine der bedeutendsten Forschungsstätten angesehen.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Tibnerias.

3. Tag / Fr. 27. Oktober 2023 / BANIAS, GOLANHÖHEN & KURSI

Am Morgen fahren wir über den Tel Hazor in das Gebiet der Jordanquellen Banias. Ein Fluss fließt hier durch die Schlucht, um schließlich als Wasserfall in die Tiefe zu stürzen - ein eindrucksvolles Naturschauspiel. Inmitten orientalischer Weide- und Feigenbäume unternehmen wir eine kleine Wanderung zum Wasserfall.

Dann fahren wir durch die einzigartige Landschaft der Golanhöhen, geprägt von malerischen Bächen, Teichen und Basaltebenen. Auf dem Berg Bental können wir die strategische Bedeutung für den Staat Israel besonders gut nachempfinden und erfahren Interessantes über die Region. Im Anschluss besuchen wir das Qualitätsweingut Golan Heights Winery für eine Weinprobe. In Kursi, Ort des "Schweinewunders", machen wir Halt. Hier wurde das größte byzantinische Kloster des Landes errichtet, dessen Überreste wir sehen.

Den Tag beschließen wir mit einem Besuch der messianischen Pniel-Gemeinde in Tiberias.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Tiberias

4. Tag / Sa. 28. Oktober 2023 / NAZARETH

Heute beginnen wir den Tag mit einer Wanderung durch das Taubental: Hier bewegen wir uns im wörtlichen Sinne "auf den Fußspuren Jesu".

Wir fahren nach Nazareth, Heimatort und Vaterstadt Jesu und sehen die Verkündigungsbasilika aus dem 20 Jh., die die größte Kirche Israels ist. Danach besuchen wir das Freilichtmuseum "Nazareth Village" und erleben hautnah, wie bekannte Bibelworte in den Lebensbedingungen der Menschen zu Zeiten Jesu verankert waren. Hier haben wir auch die Möglichkeit zum Mittagessen (fakultativ).

Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel in Tiberias

5. Tag / So. 29. Oktober 2023 / SEE GENEZARETH & MAGDALA

Am Nordufer des Sees Genezareth besuchen wir heute die Stätten des Wirkens Jesu: Zunächst geht es zum Berg der Seligpreisungen, wo Jesus der Überlieferung nach seine Bergpredigt hielt und wo bis heute ein imposanter Kirchbau an dieses Ereignis erinnert.

Weiter geht es zur Brotvermehrungskirche von Tabgha, die uns mit ihren herrlichen Mosaiken das biblische Ereignis der Brotvermehrung in Erinnerung ruft, ehe wir weiter nach Kapernaum fahren, einem einstigen Fischerdorf. Es war eine wichtige Wohn- und Wirkungsstätte Jesu; wir sehen Überreste des Hauses von Petrus. Uns erwartet dann eine idyllische Bootsfahrt.

Anschließend besuchen wir die neuen Ausgrabungen des biblischen Magdala mit der wunderschönen Kapelle.

Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel in Tiberias.

6. Tag / Mo. 30. Oktober 2023 / IN DER W ÜSTE

Wir fahren heute zur Jordan-Taufstelle Qasr al-Yahud, wo sich einst Jesus von Johannes dem Täufer taufen ließ. Entlang des Toten Meeres geht es zur Felsenfestung Massada (UNESCO Weltkulturerbe), erbaut von Herodes dem Großen. Der Ort gilt vor allem als Symbol der Freiheit Israels: Einst kämpften hier Juden verzweifelt und letztlich erfolglos gegen den Ansturm der römischen Besatzer. Auf- und Abfahrt mit der Seilbahn.

Wir unternehmen eine Wanderung im Nationalpark Ein Gedi, einem der schönsten Ausflugsziele des Landes. "Ein Gedi" heißt soviel wie "Zickleinquelle" und erinnert daran, dass einst Nomaden und Hirten hier ihre Ziegen zur Tränke führten. Dann erwartet uns ein schwereloses Bad im warmen Salzwasser des Toten Meeres: Der See liegt 417 m unter dem Meeresspiegel; seine Ufer sind damit die tiefsten natürlichen Landflächen der Welt. Das Wetter dort ist das ganze Jahr sonnig und tropisch - ein Erlebnis der besonderen Art.

Anschließend geht es weiter nach Qumran, einer ehemaligen Essenersiedlung und Fundort der berühmten "Schriftrollen vom Toten Meer".

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Jerusalem.

7. Tag / Di. 31. Oktober 2023 / JERUSALEM

Diesen Reisetag widmen wir Jerusalem, wo sich die monotheistischen Religionen begegnen, wie sonst nirgendwo.

Uns erwartet heute in der Neustadt ein Besuch in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. 1953 eröffnet, dient sie seither dem Andenken an die 6 Millionen ermordeten Juden, an die aufgelösten und zerstörten jüdischen Gemeinden, an Tapferkeit und Heldentum der Soldaten.

Weiter geht es zur Davidsstadt auf dem Berg Zion, Jerusalems Keimzelle. Hier waten wir auch durch den uralten Hiskijah-Tunnel, ehe es in die Altstadt zur Klagemauer und zum Wilsonbogen geht.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Jerusalem.

8. Tag / Mi. 01. November 2023 / JERUSALEM

Zu Fuß geht es heute den Ölberg hinab, vorbei an der Kapelle Dominus Flevit zum Garten Gethsemane. Wir besuchen den Teich Bethesda und die St. Anna Kirche und machen uns auf den Weg über die Via Dolorosa zur Grabeskirche, wo wir die bewegende Atmosphäre genießen können.
Unsere Mittagspause verbringen wir in einem Café des Österreichischen Hospizes (fakultativ).

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Jerusalem

9. Tag / Do. 02. November 2023 / BETHLEHEM

Heute begeben wir uns gemeinsam mit Kamal Mukarker, christlicher Palästinenser, Reiseleiter und ehemaliger Basketballnationalspieler, auf Entdeckungstour in Bethlehem. Wir besichtigen die Geburtskirche, die Hirtenfelder und

das Herodion (eine Bergfeste von Herodes). Unser Mittagessen genießen wir heute bei Faten Mukarker: Nach ihrer Jugend in Deutschland kehrt die Friedensaktivistin in ihren Geburtsort Beit Jala zurück, heiratet einen christlichen Palästinenser und lebt seither dort.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Jerusale

10. Tag / Fr. 03. November 2023 / JERUSALEM

Es geht auf den Berg Zion, bis zum Abendmahlssaal, der sich im gleichen Gebäude wie das Davidsgrab befindet. Ganz in der Nähe besuchen wir auch die Dormitio-Abtei, das Stammkloster der benediktinischen Gemeinschaft und Ort der Entschlafung Mariens.

Wir laufen weiter durch das jüdische Viertel zum Cardo Maximus, eine teilweise freigelegte Hauptstraße aus römisch-byzantinischer Zeit, die zum Bummeln einlädt. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung für eigene Erkundungen.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Jerusalem.

11. Tag / Sa. 04. November 2023 / HEIMREISE

Heute endet unsere Reise durch Israel mit dem Transfer zum Flughafen von Tel Aviv und dem Rückflug nach Frankfurt.

Begegnungen & Hotels

Begegnungen

TagBegegenung
3 Besuch bei der Pniel-Gemeinde
3Weinprobe in der Golan Heights W inery
9Mittagessen bei Faten Mukarker, palästinensischer Christin

Hotels & Übernachtungen

ÜNOrtHotelname
1Tel Aviv Hotel Grand Beach ****
4Tiberias Kibbutz Ein Gev
5Jerusalem Hotel prima Park ****

Preise & Services

Enthalten

- Hin- und Rückflug ab/ bis Frankfurt nach/ von Tel Aviv inkl. Zuschläge, Steuern & Gebühren

- 11-tägige Reise zum Programm

- 10 Übernachtungen im ½ DZ mit Bad/ Dusche/ W C in den genannten Hotels (od. gleichwertig)

- Verpflegung auf Basis Halbpension (Frühstück & Abendessen im Hotel)

- Mittagessen an Tag 9, Weinprobe an Tag 3

- klimatisierter Reisebus zum Programm

- lizenzierte, deutschsprachige Reiseleitung

- alle Eintritte zum Programm

- alle Begegnungen zum Programm

- ausführliche Reiseinformationen & Insolvenzversicherung

Nicht enthalten

- An- und Abreise zum/ vom Flughafen Frankfurt, z. B. Rail&Fly-Ticket (TMS vermittelt diese Leistung)

- Eintritte, die nicht im Programm erscheinen

- weitere Mahlzeiten, Getränke & persönliche Ausgaben

- Trinkgelder für Reiseleiter, Busfahrer und Hotelpersonal: Wir empfehlen € 12,- pro Person und Tag - wird mit dem Reisepreis in Rechnung gestellt. Unser Service für Sie: Damit entfällt die Notwendigkeit der individuellen Trinkgeldvergabe vor Ort

- ein etwaiger Wechsel der Airlines kann zu höheren Kosten zu Lasten der Teilnehmer führen

- evtl. Corona-Tests

Preisliste

Preis
ab 41 Teilnehmer € 2.375,-
ab 31 + € 130,-
ab 21 + € 390,-
ab 15 + € 730,-
Einzelzimmerzuschlag € 795,-

Anmeldung zur Reise

Um sich für diese Reise anzumelden, können Sie unser bequemes Online-Formular nutzen.
Bitte beachten Sie: Bei Anmeldung von mehreren Teilnehmern, die nicht zusammen auf einer Rechnung erscheinen sollen, müssen Sie die Online-Anmeldung wiederholen.

reise jetzt ONLINE buchen

( Online-Formular )

Passende Reisen:

2.025,-

Israel

Israel und Jordanien - Heilige Stätten beidseits des Jordans
icon-kalender
24. Feb.
05. Mär. 2023
icon-reisedauer
10 Tage / 9 Nächte
icon-reiseart
ZubucherReisen
icon-flughafen
Prag
Reisedetails anzeigen
2.095,-

Israel

Gottes Starke Töchter: Auf Spurensuche im gelobten Land
icon-kalender
11.
19. Mär. 2023
icon-reisedauer
9 Tage / 8 Nächte
icon-reiseart
ZubucherReisen
icon-flughafen
Frankfurt
Reisedetails anzeigen
1.995,-

Israel

BIBLISCHE GESCHICHTE WIRD LEBENDIG!
icon-kalender
03.
10. Sep. 2023
icon-reisedauer
8 Tage / 7 Nächte
icon-reiseart
ZubucherReisen
icon-flughafen
Frankfurt
Reisedetails anzeigen