Ladeanimation
Seite wird geladen …
icon-pfeil-hoch
Zurück NACH OBEN

Vietnam

Indochina: Begegnungen in Vietnam, Laos & Kambodscha

Vietnam Cover
Zeitraum:
icon-kalender
ohne Datum
Dauer:
icon-reisedauer
16 Tage / 13 Nächte
Art:
icon-reiseart
MusterReisen
Land:

Inhalt dieser Reise:

Zur besseren Orientierung, haben wir Ihnen die Informationen dieser Reise aufgegliedert. Nutzen Sie einfach das folgende Inhaltsverzeichnis, um direkt zum gewünschten Inhalt zu springen.

Einleitung

Unser Reiseprogramm

1. TAG / ANREISE

Nach individueller Anreise zum Wunsch-Flughafen starten wir heute gemeinsam unsere Reise nach Indochina. Nachtflug nach Hanoi.

2. TAG / ANKUNFT & HANOI

Früh am Morgen erreichen wir Hanoi, wo uns bereits unsere Reiseleitung empfängt. Nach dem Hotelbezug und etwas Zeit zum Ausruhen, starten wir mit unseren Besichtigungen in Hanoi - Vietnams Hauptstadt. Nach einem Besuch im Ethnologischen Museum geht es zum Literaturtempel, dem Hauptheiligtum des Landes. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Hanoi.

3. TAG / HANOI

Nach dem Frühstück im Hotel (wie jeden Morgen auf der Reise) erwarten uns weitere Besichtigungen in Hanoi: Ngoc-Son-Tempel, Wiedervereinigungspalast, Hoa-Lo-Gefängnis, Hoan-Kiem-See, Ho-Chi-Minh-Denkmalkomplex und Huc-Holzbrücke, die zur Jade-Insel führt. Am Abend steht ein Besuch in der Konrad-Adenauer-Stiftung auf dem Programm, bei dem wir einen Einblick in die Arbeit vor Ort erhalten. Abendessen und Übernachtung in Hanoi.

4. TAG / HALONG-BUCHT

Wir verlassen Hanoi und besuchen auf der Weiterfahrt einen Betrieb für Perlenzucht. In Halong angekommen, fahren wir mit dem Schiff durch die malerische Halong-Bucht. Das UNESCO-Weltnaturerbe gilt mit ihren bizarr aufragenden Kalksteinfelsen als eine der schönsten Meereslandschaften der Welt. Wir unternehmen einen Ausflug im Ruderboot oder Kajak. Abends Rückfahrt nach Hanoi, Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel.
Tagesstrecke: 350 km, Fahrtdauer: ca. 7 Std.

5. TAG / HUE

Heute erwartet uns der Flug nach Hue. Dort angekommen, besuchen wir zunächst die Zitadelle in der Alten Kaiserstadt, wo sich auch die Verbotene Purpurstadt befindet. Im Anschluss fahren wir zum Ökodorf Thuy Bieu, wo wir entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad eine Tour rund um das Dorf unternehmen können. Wir sehen ein wunderschönes Gartenhaus sowie einen alten Ahnentempel, und können mit den Einheimischen plaudern, um uns über ihren Alltag zu informieren. Danach entspannen wir, während wir die Füße in Heilkräuterwasser baden, gefolgt von einer Fußmassage durch einen blinden Masseur. Am Nachmittag geht es zurück nach Hue, wo wir die Thien-Mu-Pagode besichtigen. Dieser elegante, siebenstöckige Oktagon-Turm ist heute das bekannteste Wahrzeichen der Stadt. Während der frühen 60er Jahre wurde der Turm ein Zentrum der Antiregierungsproteste und Schauplatz der Selbstverbrennung des Mönchs Thich Quang Duc. Abendessen und Übernachtung in Hue.

6. TAG / FAHRT NACH HOI AN

Am Morgen besuchen wir das Grab des Kaisers Tu Duc. Es wurde vom am längsten regierenden, vietnamesischen Kaiser zu seinen Lebzeiten entworfen und errichtet. Wir verlassen Hue und fahren auf dem Landweg nach Hoi An, auf schönen Gebirgsstraßen mit spektakulärem Ausblick auf die Küste. Wir fahren über den "Wolkenpass", die obere Grenze zwischen den Klimazonen Nord- und Südvietnams, bis wir Hoi An erreichen. Spaziergang durch die engen Gassen, Abendessen und Übernachtung.
Tagesstrecke: 140 km, Fahrtdauer: ca. 3 Std.

7. TAG / HOI AN

Es steht ein Spaziergang durch die Händlerstadt Hoi An, seit 1999 UNESCO-Welterbe, auf dem Programm: Sa-Huynh-Museum, Japanische Brücke, Tran-Familienkapelle und Phuoc-Kien-Versammlungshaus. Auch besuchen wir einen Handwerksbetrieb und bekommen einen guten Einblick in die Arbeit. Am Nachmittag besuchen wir die Tempelstadt My Son, die ab dem 4. Jh. aus der Hand der Champa entstand. Vom Hinduismus geprägt, wurden hier die schönsten Tempelanlagen Vietnams erbaut. Rückfahrt nach Hoi An für Abendessen und Übernachtung.

8. TAG / SAIGON

Es geht am Morgen nach Danang für den Inlandsflug nach Saigon, heute Ho-Chi-Minh-Stadt. Hier besuchen wir zunächst den Wiedervereinigungs-Palast und die traumhaft schöne Jadekaiser-Pagode, ehe ein Spaziergang durch das alte Saigon folgt: Durch bunte Gässchen gehen wir zum Ben-Than-Markt, zur Thien-Hau-Pagode, besuchen die Notre-Dame-Kathedrale, das Rathaus und das alte Opernhaus. Abendessen und Übernachtung in Saigon.

9. TAG / MEKONG-DELTA

Heute unternehmen wir einen Ausflug zum Mekong-Delta: Wir besuchen die Kleinstadt Cai Be, bekannt für ihren Schwimmenden Markt. Hier unternehmen wir eine Bootsfahrt auf dem Mekong, beobachten Einheimische, wie sie Obst, Gemüse und Gewürze einkaufen und spazieren durch einen der Obstgärten der reizvollen Stadt. Rückfahrt nach Saigon für Abendessen und Übernachtung.

10. TAG / SAIGON & FLUG NACH KAMBODSCHA

Wir stehen frühmorgens auf und genießen die Sehenswürdigkeiten und Klänge von Saigon. Kurz nachdem die Sonne aufgegangen ist, machen wir uns auf den Weg und erleben, wie die Stadt langsam um uns herum erwacht. Wir bummeln durch den Park von Saigon, ein großartiger Ort, sich unter die Menschen zu mischen, und genießen ein landestypisches Frühstück in einem Dim-Sum-Lokal. Danach erwartet uns der Besuch im Goethe-Institut, wo man uns über die Arbeit vor Ort berichtet. Wir erkunden dann Cho Lon ("Chinatown"), spazieren durch die kleinen, versteckten Gassen und lassen das lebhafte Straßenleben auf uns wirken. Mit dem Inlandsflug nach Siem Reap verlassen wir Vietnam und begeben uns nach Kambodscha. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Siem Reap.

11. TAG / ANGKOR WAT & THOM

Mit dem Tuk-Tuk geht es zum Angkor Wat, der ältesten Tempelanlage der Welt. Das nationale Symbol ist seit 1992 UNESCO-Welterbe. Es steht repräsentativ für die Kultur der Khmer und des kambodschanischen Volkes. Auch besuchen wir Angkor Thom, letzte Hauptstadt des Angkor-Imperiums. Highlights sind der Bayon-Tempel mit seinen Gesichtertürmen und die Terrasse des Lepra-Königs. Abendessen und Übernachtung in Siem Reap.

12. TAG / FREIZEIT

Dieser Tag steht uns zur freien Verfügung in Siem Reap. Auch gibt es die Möglichkeit zu einer spirituellen Tour mit Besuch verschiedener Schreine in der Tempelanlage und dem Erlebnis einer Segnungszeremonie. Abendessen und Übernachtung in Siem Reap.

13. TAG / TONLE-SAP-SEE & FLUG NACH LAOS

Wir fahren heute an den Tonle-Sap-See, Asiens größtem Binnensee. Hier spielt sich im Juni ein weltweit einzigartiges Naturphänomen ab: Durch das Schmelzwasser aus dem Himalaya und aufgrund der Monsunregenfälle führt der Mekong während der Regenzeit im Juni vier Mal mehr Wasser als in der Trockenperiode. Aufgrund des immensen Wasserdrucks wechselt der Tonle-Sap-Fluss seine Fließrichtung, sodass sich der See mit Wasser füllt und auf das Vierfache seiner sonstigen Fläche anschwellen kann. Hier sehen wir schwimmende Schulen, Pagoden, Gemüsegärten und Schweineställe. Beim Inlandsflug nach Luang Prabang verlassen wir Kambodscha und erreichen Laos. Abendessen und Übernachtung in unserem Hotel in Luang Prabang, der UNESCO-Welterbe-Stadt.

14. TAG / LUANG PRABANG

Wir erkunden heute Luang Prabang: Nach dem morgendlichen Marktbesuch geht es zum Königspalast in der Altstadt, das heute das Nationalmuseum darstellt. Am Nachmittag besichtigen wir die prachtvollen Tempel Wat Xieng Thong und Wat Mai mit seinem bronzenen Buddha. Abendessen und Übernachtung in Luang Prabang.

15. TAG / MEKONG & HEIMREISE

Bei einer Bootsfahrt auf dem Mekong besuchen wir die Tham-Thing-Höhlen, "Höhlen der 1.000 Buddhas" genannt. Sie sind einer der bedeutendsten, buddhistischen Wallfahrtsorte in Laos. Abschließend geht es zum Kuang-Si-Wasserfall, mehrstufig über 60 m abfallend! Dann endet unsere Reise mit dem Transfer zum Flughafen von Luang Prabang, dem Rückflug nach Hanoi und dem Weiterflug zum Wunsch-Flughafen.
Tagesstrecke: 130 km, Fahrtdauer: ca. 4 Std.

16. TAG / ANKUNFT

Am Morgen erreichen wir unseren Wunsch-Flughafen.

MusterReise zum Ausdrucken

Möchten Sie diese Vietnam-Reise mit Ihrer Gruppe erleben?
Kontaktieren Sie uns – wir passen das Reiseprogramm gerne Ihren Wünschen an – und sagen Ihnen, was eine solche Reise kostet. Um sich das hier vorgestellte MusterReise-Programm auszudrucken, öffnen Sie bitte den hier verlinkten Reiseflyer.

REISEFLYER AUSDRUCKEN

( PDF | 1.02 MB )

Passende Reisen:

musterreisen
vietnam

Vietnam

Begegnungen von Nord nach Süd
icon-kalender
nach Wunsch
icon-reisedauer
15 Tage / 12 Nächte
icon-reiseart
MusterReisen
icon-flughafen
nach Wunsch
Reisedetails anzeigen